Alterszahnheilkunde in Köln

Herr Dr. Nies hat eine Spezialausbildung („Curriculum“) für Alterszahnmedizin absolviert. Im Rahmen dieses Kurses wird sowohl auf behandlungstechnische (insbesondere: prothetische Versorgungen, die vom Patienten einfach zu handhaben sind) und psychologische (Demenz, geistige und körperliche Behinderung) als auch auf juristische (Betreuungsrecht) Aspekte der Behandlung älterer Patienten eingegangen.

Die Besonderheiten der Alterszahnheilkunde bestehen vor allem darin, dass die Praxis auf die Bedürfnisse älterer Menschen eingestellt sein muss. Dazu gehören nicht nur individuell abgestimmte Behandlungskonzepte, sondern auch behindertengerechte Behandlungszimmer und im Umgang mit älteren Patienten geschultes Personal.

Wir bieten für ältere Patienten das gesamte Leistungsspektrum unserer Praxis an, also sowohl konservierende und chirurgische als auch prothetische und implantologische Leistungen.